Mikes New Micro Magic

Mike
Beiträge: 24
Registriert: 30.12.2021, 19:57

Re: Mikes New Micro Magic

Beitrag von Mike »

Ich werde die Segel doch jetzt lackieren, hab gesehen, dass das Groß ja mit Schoten am Baum befestigt wird. Bevor ich das dann zweimal machen muss ...
Grüße
Mike
Mike
Beiträge: 24
Registriert: 30.12.2021, 19:57

Re: Mikes New Micro Magic

Beitrag von Mike »

Segel mit Lexanfarbe lackiert:
IMG_20220910_172323062.jpg
IMG_20220910_172323062.jpg (1.14 MiB) 303 mal betrachtet
IMG_20220910_173800224_HDR.jpg
IMG_20220910_173800224_HDR.jpg (1.6 MiB) 303 mal betrachtet
Habe sie auf der gelieferten Pappe abgeklebt und einseitig lackiert. Die lackierte Seite ist jetzt natürlich matt, aber das stört überhaupt nicht.
Grüße
Mike
Mike
Beiträge: 24
Registriert: 30.12.2021, 19:57

Re: Mikes New Micro Magic

Beitrag von Mike »

Sooo,
Könnte fertig sein ...
IMG_20220912_224711880.jpg
IMG_20220912_224711880.jpg (927.65 KiB) 253 mal betrachtet
... wenn Fa. Hacker mir denn genug Schnur auf das Pappröllchen gewickelt hätte :evil:

Ich war wirklich kein bisschen verschwenderisch, habe von jedem Knotenende vielleicht 1 bis 1,5 cm abgeschnitten. Gut, ich habe fast überall Palsteks geknotet, die natürlich etwas mehr verbrauchen als Eineinhalb Rundturn mit zwei halben Schlägen...
aber ich habe schon die Dirk aus der Einfädelschnur des Vorstags gemacht, und trotzdem reicht es nicht :evil: :evil: :evil: Mir fehlt also locker ein halber Meter, wenn man davon ausgeht, dass man sich ja auch mal vertuen könnte.

Für das Anschlagen des Großbaums an die Großschot reicht es jetzt nicht mehr.

Welche Schnur kauft ihr nochmal im Angelladen? Ich meine, ich hötte hier dazu irgendwo mal einen Tipp gelesen.

Aber mit meinem Design und der Lackierung bin ich seeehr zufrieden 8-) 8-) 8-)
Grüße
Mike
Benutzeravatar
bora
Beiträge: 358
Registriert: 15.08.2016, 16:08
Wohnort: OWL

Re: Mikes New Micro Magic

Beitrag von bora »

Hallo Mike,
ist wirklich lange her..

Bei MM wird häufig Dyneema Schnur verwendet, Stärke etwa 20 kg. Normalerweise gibt’s im Angelladen verschiedene Qualitäten als Meterware. Ich würde eher eine weiche als eine steife Schnur nehmen, nicht deutlich unter 15kg (zu dünn verhakt sich leicht) und auch nicht mehr als 25 kg. Aber vermutlich ist bei deinem Boot das wichtigste Kriterium ja sowieso, dass die Farbe zum Design passt :mrgreen:

Ich finde die Farbgebung auch sehr gelungen. Sieht ein bisschen nach Italien aus. Bin mal gespannt, wie sich der Lack auf den Segeln hält.

edit: oder Irland??

Grüße
Ralf
GER 188
2,4 GHz
Mike
Beiträge: 24
Registriert: 30.12.2021, 19:57

Re: Mikes New Micro Magic

Beitrag von Mike »

Danke Ralf!
Schnur ist bestellt, 100 m für 10 Euro. Da hätte Hacker wirklich einfach 1 Meter mehr spendieren können ...

Ich habe heute die Fockschot geändert, so dass die Segel einfach abnehmbar sind.

IMG_20220913_224359800.jpg
IMG_20220913_224359800.jpg (2.03 MiB) 208 mal betrachtet
Dadurch konnte ich ein gutes Stück der Schnur abschneiden und die Großschot auch noch fertig stellen, ebenfalls so, dass die Segel abnehmbar sind.
IMG_20220913_224407015.jpg
IMG_20220913_224407015.jpg (1.83 MiB) 208 mal betrachtet

Jetzt fiebere ich der nächsten Gelegenheit entgegen, um die Jungfernfahrt zu machen 😎
Grüße
Mike
Antworten