GMMC 2021 am 03./04.07.2021 auf dem Ellertshäuser See

Ausschreibungen für Micro Magic Regatten ab 2020
Benutzeravatar
Marco
Beiträge: 326
Registriert: 07.08.2016, 21:21
Wohnort: Schwelm

Re: GMMC 2021 am 03./04.07.2021 auf dem Ellertshäuser See

Beitrag von Marco »

Hallo zusammen,

aufgrund einiger Nachfragen:

Es gibt keine Mindestteilnehmerzahl.
Die Regatta findet statt, es sei denn Corona-bedingte Einschränkungen zwingen uns oder den gastgebenden Verein die Regatta abzusagen.

Bis in 5 Wochen!

Grüße

Marco
GER 5830
Benutzeravatar
Geronimo 326
Beiträge: 29
Registriert: 09.08.2016, 09:27

Re: GMMC 2021 am 03./04.07.2021 auf dem Ellertshäuser See

Beitrag von Geronimo 326 »

Hallo zusammen,
ich hatte da noch einen Vorschlag, der wenig Arbeit aber ein hohes Maß an Sicherheit mit sich bringt.
Unabhängig von den zu erwartenden Öffnungen und fortschreitenden Impfungen, hat sich bei größeren Testveranstaltungen in Europa eine grundsätzliche Testpflicht als wirksame Maßnahme etabliert. Damit wäre es auch egal, ob Nicht-Geimpfte, Geimpfte oder Genese sich für eine gemeinsame Veranstaltungen treffen.
Ich halte das für eine Möglichkeit, mit "möglichst gutem Gefühl" an einer Regattaveranstaltung teilnehmen zu können.
Ein freiwilliger Test gehört heute aktuell zu den notwendigen Vorbereitungen für viele Aktivitäten und kann ohne größeren Aufwand zeitnah geplant und durchgeführt werden.
Das negative Ergebnis bringt man dann zur Veranstaltung mit. Das wäre für alle gleich, egal Segler, Begleiter oder Organisatoren, bzw. sonstige Personen.
In so einer getesteten "Blase" ist die Wahrscheinlichkeit für eine Ansteckung sehr sehr gering.
Meine Frau und Ich würden diese Testpflicht begrüßen, denn alle anderen Maßnahmen bringen keine annähernd so gute Ergebnisse, egal was die Politik einem Vormachen will.
Vielleicht ist dann die Beteiligung auch ein wenig größer?! :roll:
Grüße aus Hessen
Andreas
Geronimo 326
GER416
Beiträge: 60
Registriert: 14.08.2016, 11:07

Re: GMMC 2021 am 03./04.07.2021 auf dem Ellertshäuser See

Beitrag von GER416 »

Schade
Aber nach so einer langen Zeit ohne Urlaub
Geht der leider vor
Gruß
Norbert
Benutzeravatar
Marco
Beiträge: 326
Registriert: 07.08.2016, 21:21
Wohnort: Schwelm

Re: GMMC 2021 am 03./04.07.2021 auf dem Ellertshäuser See

Beitrag von Marco »

Hallo Andreas,

deinen Vorschlag finde ich gut, auch wenn ich gerade nicht einschätzen kann, ob wir eine "Testpflicht" überhaupt aufrufen können.
Einen Aufruf, sich für den GMMC testen zu lassen, können wir aber in jedem Fall starten.
Natürlich wäre es auch interessant zu wissen, wer ggf. schon durchgeimpft ist. Da dürften ja auch schon einige dabei sein.
Ich bespreche mal die Möglichkeiten. Ohnehin gehe ich aber davon aus, dass sich der größte Teil der Veranstaltung draußen oder in gut belüfteten Räumen abspielt.

Grüße

Marco
GER 5830
kalle saage
Beiträge: 110
Registriert: 09.08.2016, 19:42
Wohnort: Andernach

Re: GMMC 2021 am 03./04.07.2021 auf dem Ellertshäuser See

Beitrag von kalle saage »

Meldung

Freitag bis Sonntag

Kalle Saage
1312 im Segel
Spektrum 2,4 ghz

Bis dahin
GER 1312 dx6 2,4 ghz
Benutzeravatar
Geronimo 326
Beiträge: 29
Registriert: 09.08.2016, 09:27

Re: GMMC 2021 am 03./04.07.2021 auf dem Ellertshäuser See

Beitrag von Geronimo 326 »

Hallo Marco,
mein Vorschlag resultiert aus den bisherigen Erfahrungen mit der Pandemie.
Auch im Freien besteht die Gefahr einer Ansteckung. Das wurde wissenschaftlich bestätigt aber von der Politik unter den Teppich gekehrt.
Außerdem können sowohl Geimpfte und auch Genesene weiterhin Corona bekommen oder weitergeben.
Vielleicht sind die MM-Segler ja so intelligent und erkennen den Vorteil von Tests.
Ein Test am Tage vor der ersten Wettfahrt ist auf jeden Fall besser als kein Test.
Während der Veranstaltung halte ich es nicht mehr für notwendig, da die Kontakte sich hauptsächlich auf die anderen Segler beschränken.
Meine Frau und ich werden uns auf jeden Fall vor der Anreise testen lassen.
Alles weitere wäre dann im Verantwortungsbereich des Einzelnen. Eine zwingende Vorlage müsste nicht sein, ein Hinweis auf einen negativen Test würde ich aber trotzdem begrüßen.
Gruß
Andreas
b.hildenbrand
Beiträge: 1
Registriert: 11.05.2021, 11:24

Re: GMMC 2021 am 03./04.07.2021 auf dem Ellertshäuser See

Beitrag von b.hildenbrand »

Hallo zusammen.

Ich versuche uns mal anzumelden (habe sonst nichts gefunden wie Meldeportal etc.)

Teilnehmer SCES:

Bernd Hildenbrand, GER 11
Bruno Rolof, GER 302
Leo Krauth, Nummer noch nicht bekannt

Sollte was fehlen, dann bitte eine Email von Marco an mich.
Gruß Bernd
Benutzeravatar
A-55
Beiträge: 423
Registriert: 05.08.2016, 09:03
Wohnort: Althengstett

Re: GMMC 2021 am 03./04.07.2021 auf dem Ellertshäuser See

Beitrag von A-55 »

Meldung:

Udo Reutter
A-55

von Freitag Abend bis Sonntag mit Verpflegung.

Schöne Grüße

Udo
RMMCe DSS2
Frsky 2.4 Ghz
Benutzeravatar
Marco
Beiträge: 326
Registriert: 07.08.2016, 21:21
Wohnort: Schwelm

Re: GMMC 2021 am 03./04.07.2021 auf dem Ellertshäuser See

Beitrag von Marco »

Liebe Teilnehmer des GMMC 2021,
liebe Begleitpersonen,

wir haben inzwischen 12 Meldungen und im Moment sieht es wirklich danach aus, dass wir den GMMC in diesem Jahr trotz Pandemie, wie geplant, am Ellertshäuser See aussegeln können. In Abstimmung mit dem SCES möchten wir euch deshalb und dennoch über die folgenden Punkte informieren und euch um deren Einhaltung bitten:

1. Wir versuchen alle grundsätzlich den Mindestabstand einzuhalten. Dort, wo das nicht möglich ist und in Innenräumen, trägt jeder bitte einen Mund- und Nasenschutz (FFP2-Maske oder medizinische Maske), den er selbst in ausreichender Stückzahl mitbringt.

2. Teilnehmer und Begleitpersonen, die nicht oder noch nicht vollständig geimpft sind, bringen bitte einen aktuellen negativen COVID-19-Test aus einem Testzentrum mit (kein eigener Schnelltest). Lasst euch bitte zu Hause, vor der Abreise testen. Es gibt in unmittelbarer Nähe des Ellertshäuser Sees kein Testzentrum, so dass ihr für einen Test mindestens bis nach Schweinfurt fahren müsst. Auch vollständig geimpfte oder genesene Teilnehmer oder Begleitpersonen sind herzlich eingeladen, sich aktuell vor der Abreise testen zu lassen. Wer vollständig geimpft oder genesen ist, bringt bitte ebenfalls einen entsprechenden Nachweis mit.

3. Wer Grippe- oder Erkältungssymptome hat, bleibt bitte der Regatta fern.

4. Wir führen eine Liste der Teilnehmer und Begleitpersonen, in der eure Kontaktdaten erfasst sind und notieren, ob ihr einen Impf- oder Genesungsnachweis bzw. ein negatives Testergebnis vorgelegt habt. Die Liste wird unter Verschluss aufbewahrt, nur im Bedarfsfall zur Kontaktverfolgung verwendet und nach 4 Wochen vernichtet.

5. Wir halten uns an die Weisungen und Wünsche des SCES, z. B. bezüglich der Personenanzahl an einem Tisch oder in einem Raum.


Alle diese Maßnahmen sollen uns dazu verhelfen, eine möglichst gelungene und stressfreie Regatta auszusegeln und gemeinsam ein schönes Wochenende zu erleben. Der SCES möchte uns ein guter Gastgeber sein und ist gewillt, uns trotz Pandemie zu bewirten, so dass wir uns außer um Übernachtungsmöglichkeiten um nichts kümmern müssen.

Wir hoffen daher auf euer Verständnis und eure Mitwirkung, damit es ein gelungenes Wochenende wird.

Viele Grüße, wir sehen uns beim GMMC!

Marco
GER 5830
norei
Beiträge: 1
Registriert: 10.08.2016, 09:41

Re: GMMC 2021 am 03./04.07.2021 auf dem Ellertshäuser See

Beitrag von norei »

Meldung (komme alleine):

Norbert Reiter
Segel-Nr.: BA-01
2,4 GHz

Verpflegung von Freitag Abend bis Sonntag

Gruß Norbert
Antworten