Sprinta MM

Bootsvorstellungen, Bauberichte, ...
Antworten
kalle saage
Beiträge: 110
Registriert: 09.08.2016, 19:42
Wohnort: Andernach

Sprinta MM

Beitrag von kalle saage »

Auf welche Ideen man(n) so im Lockdown alles kommt, wenn ja sonst nichts machen kann.
9C8D053E-896E-49FF-B753-135874D2B258.jpeg
9C8D053E-896E-49FF-B753-135874D2B258.jpeg (1.81 MiB) 910 mal betrachtet
Kann national und international. Letzteres aber nur mit doppeltem Akkuballast, weil sonst viel zu leicht.
Ist ein MK2 -Rumpf, rohgebaut von Arjan. Die älteren kennen ihn noch.
Segel sind noch die alten.
GER 1312 dx6 2,4 ghz
G11
Beiträge: 601
Registriert: 27.10.2016, 15:02
Wohnort: Potsdam

Re: Sprinta MM

Beitrag von G11 »

Hallo Kalle,

ein schönes Design!

Es ist lange her, dass ich das letzte Mal auf dem Original saß - war auf irgendeiner Weserregatta. Danke für das hervor holen dieser schönen Erinnerung! Wir haben damals nämlich berechnet gewonne! ;)

Beste Grüße
Andreas
Benutzeravatar
Marco
Beiträge: 326
Registriert: 07.08.2016, 21:21
Wohnort: Schwelm

Re: Sprinta MM

Beitrag von Marco »

Hallo Kalle,

sehr schön! Der Look passt wirklich gut zum Modell.
Ist das Design lackiert oder geklebt? Geklebt würde ich mich vielleicht auch mal an so etwas heran trauen.
Im Lackieren bin ich leider die totale Niete! :(

Grüße

Marco
GER 5830
kalle saage
Beiträge: 110
Registriert: 09.08.2016, 19:42
Wohnort: Andernach

Re: Sprinta MM

Beitrag von kalle saage »

Hi Marco,
Lackieren ist auch nicht wirklich meins. Ist eine Folie aus dem Autobereich. Kaum dicker als ne Lackierung, aber sehr viel einfacher zu verarbeiten und nach einigen Tagen am Modell auch nicht so einfach mehr abzuziehen. Ist dann aber mindestens so stabil wie eine gute Lackierung. Farbpalette praktisch unendlich und wer will auch in /mit allen möglichen Effekten.

Grüße Kalle
GER 1312 dx6 2,4 ghz
Antworten