Masse der Klasse

Bootsvorstellungen, Bauberichte, ...
Antworten
Markus
Beiträge: 12
Registriert: 11.12.2017, 21:39

Masse der Klasse

Beitrag von Markus » 25.11.2018, 18:38

Masse der Klasse 12-2018.pdf
(79.64 KiB) 35-mal heruntergeladen
Wir haben in Potsdam heute beim Regio-Cup Ost in einer (Flauten-)Pause spaßeshalber mal unsere Boote und Anhänge gewogen.
Heute waren sehr schwache Windbedingungen und so hat jeder einen möglichst leichten Kiel gefahren.
Einige Boote aus dem Bestand von Andreas V. wurden auch gleich mit "vermessen".
Für alle technikbegeisterten hier die Werte.
Wer mir seine Daten nennen möchte wird herzlich gerne hier aufgeführt.
(per PN oder als Antwort auf diesen Fred)

Grüße
Markus
Zuletzt geändert von Markus am 03.12.2018, 12:41, insgesamt 1-mal geändert.

perle
Beiträge: 14
Registriert: 08.08.2016, 14:37

Re: Masse der Klasse

Beitrag von perle » 25.11.2018, 21:06

Carsten hat mir von der Wiegeaktion berichtet.
Es ist aber auch sicher Interressant zu wissen,wie schwer die Boote der Sieger nach der nächsten Regatta sind.
Mein Boot: Nr 172, komplett. 960 gr, Kiel 517 gr, Akku 50 gr
LG
Perle
GER 172, 2,4. GHz

Markus
Beiträge: 12
Registriert: 11.12.2017, 21:39

Re: Masse der Klasse

Beitrag von Markus » 25.11.2018, 22:45

Danke Peter, hab es mit aufgenommen.
Wenn noch ein paar mehr Eintragungen zusammenkommen aktualisiere ich die Tabelle.

Benutzeravatar
Axel B.
Beiträge: 202
Registriert: 08.08.2016, 18:07

Re: Masse der Klasse

Beitrag von Axel B. » 26.11.2018, 20:24

Hallo Marcus,

würdest Du meine (lighty1) 362 mit aufnehmen die Tupperschüssel aufgeriggt 333g der Akku 54g und der Kiel mit 397g
ergänzend wäre schön die Segel mit aufzunehmen, ich hab z.B. Einbahnsegel
lg Axel
GER362

Benutzeravatar
Marcus_S
Beiträge: 220
Registriert: 07.08.2016, 21:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Masse der Klasse

Beitrag von Marcus_S » 26.11.2018, 22:40

Hallo Markus,

Meine Transparency wäre bei Leichtwind wie folgt:

Segelnummer M65 788 Gramm Segelfertig, Gewicht ohne Akku und Kiel 350 Gramm, Akku 4zelliger NiHM 50 Gramm, Kielgewicht 390 Gramm.
Ebenso Einbahniges Icarex Segel.

Lg Marcus
M65 2,4 Ghz / MX10 / MZ12 / MX16 / MC16 / FLYSKY i6
RG65 FRA 499 'hashtag und Manta und X/trem 2.0
FRA 99 IOM Goth MX7 EVO 3 / Marblehead Bantock ROK und ORCA

Benutzeravatar
GER30
Beiträge: 175
Registriert: 08.08.2016, 09:08
Wohnort: Rheinland

Re: Masse der Klasse

Beitrag von GER30 » 30.11.2018, 23:05

Hi Markus,

die Anachronist hat (nach dem Schema deiner Tabelle) folgende Daten

Segelfertig 761 Gramm (mit A-Rigg) / ohne Akku + Kiel 306 Gramm / Akku 51 Gramm / Kiel 404 Gramm

Das Gewicht aufgeriggt mit A-Segel, ohne Akku + Kiel finde ich am aussagekräftigsten, denn da sieht man, inwieweit der Leichtbau geglückt ist.

Die Anregung von Perle, durch Gegenüberstellung von Regattaergebniss / Gewicht die Bedeutung des Gewichts einzuordnen, finde ich gut.
Bei Schwachwind nutze ich z. B. fast immer einen Kiel mit 423 Gramm. Mit mit dem o. g. leichteren Kiel läuft mein Joghurtbecher irgendwie nicht mehr so gut. Meine o. g. genannten Zahlen sind daher eher "Angeberei", weil ich zwar meine leichteste, aber nicht meine leistungsfähigste Variante genommen habe.

Bin mal gespannt auf weitere Werte.

Gruß
Martin
GER30 / MX 12

G11
Beiträge: 185
Registriert: 27.10.2016, 15:02
Wohnort: Potsdam

Re: Masse der Klasse

Beitrag von G11 » 01.12.2018, 00:39

Hi MArkus,

bringst Du die Waage am 09. wieder mit?

Gruß
Andreas

Markus
Beiträge: 12
Registriert: 11.12.2017, 21:39

Re: Masse der Klasse

Beitrag von Markus » 03.12.2018, 12:12

na klasse, eure Gewichte kommen gleich mit in die Tabelle.

Ja ich bring die Waage gerne wieder mit, Andreas!

Markus
Beiträge: 12
Registriert: 11.12.2017, 21:39

Re: Masse der Klasse

Beitrag von Markus » 03.12.2018, 12:42

so die Tabelle ist erweitert (siehe Thread-Anfang), man könnte jetzt noch viele weitere Infos eintragen, also wer möchte, immer her damit.
Ist das für alle OK, dass ich die Eigner/Erbauer/Fahrernamen mit drin habe?

Benutzeravatar
Axel B.
Beiträge: 202
Registriert: 08.08.2016, 18:07

Re: Masse der Klasse

Beitrag von Axel B. » 11.12.2018, 20:31

Hallo Markus,
zur Ergänzung rmm mit racing Kiel + Ruder
lg Axel
GER362

Antworten